Die Seite befindet sich im Aufbau.

berät Privatpersonen, Kunstsammler*innen und Unternehmen mit kunstfreundlicher Arbeits- und Unternehmenskultur beim Aufbau ihrer Sammlung internationaler zeitgenössischer Kunst.

wird seit 2020 von Hubertus Wunschik verantwortet.

Er führte in Düsseldorf (1984 bis 1998) und in Mönchengladbach (1995 bis 2005) eine Galerie für Internationale Zeitgenössische Kunst.

1999/2000 war er Gründungssmitglied und Kurator des "kjubh"-Kunstvereins in Köln.

Von 1997 bis 2008 leitete er die Künstlerförderung

der Stadt Mönchengladbach.

Seit 2010 kuratiert Hubertus Wunschik die Projekte des Vereins "de DROM e.V." (Gesellschaft zur Förderung von Kultur, Bildung und Gemeinwesen in der Regiopole Rostock).

entwickelt und organisiert Kulturprojekte an der Schnittstelle zwischen Kunst und Wirtschaft,–

gemeinsam mit Künstler*innen, Designer*innen, Architekt*innen, Kunsthistoriker*innen und Journalist*innen.


Verantwortlich im Sinne des § 5 Telemediengesetz  ist die

de dromjäger GbR, Borgwald & Borgwald

Karl-Marx-Str. 39, 18465 Tribsees

info @ dromjaeger.de

AGB

.........

.........

.........

.........

.........

(placeholder)

AGB | Impressum